Der Internetanschluss Ratgeber 2017

Kinder im Internet

Gefahren für Kinder im Internet mit Ratschläge für die Eltern

In der heutigen Zeit ist das Surfen im Internet auch für Kinder zur Normalität geworden. Kinder benutzen die sozialen Netzwerke, posten Bilder und nutzen das Internet für die Schule. Dennoch birgt das Internet große Gefahren. Die Eltern müssen sich um einen verantwortungsvollen Umgang ihrer Kinder mit den digitalen Medien kümmern. weiter lesen >>

Fax Over IP

Fax Over IP - Erklärung vom Fachmann

Soll ein Fax über einen analogen oder einen ISDN-Anschluss versandt werden, dann wird im Sprachkanal das T.30-Protokoll benötigt. Eine sichere Übertragung ist durch die hohe Zuverlässigkeit der Sprachkanalverbindung in einem herkömmlichen TDM-basierten Netzwerk möglich. weiter lesen >>

vor Elektrosmog schützen

Wie schütze ich mich vor Elektrosmog

Elektrosmog , auch kurz E-Smog, ist eine fast vergessene Gefahr. Eigentlich war diese primär zu Beginn des Handy-Zeitalters bekannt. Die ersten Hinweise wegen E-Smog gab es weit davor. Früher gab es die sogenannten Entstörungsfahrzeuge der Telekom. weiter lesen >>

Antimalware für Android

Antimalware für Android im Test

So schnelllebig sich die Technik und dessen Entwicklung zeigt, so schnell verändern sich die schadhaften Programme, Viren und ähnliches. Daher gilt es für Nutzer und Schutzprogramme, dass sie stets auf dem neuesten Stand sein sollten. Die Auswahl ist groß und erschwert sichtlich die Entscheidung der Verbraucher. weiter lesen >>

Smartphone-Apps vom PC aus installieren

Tipps: Smartphone-Apps vom PC aus installieren

Schon früher, als die ersten kleinen Mobiltelefone mit zweijährigem Vertrag angeboten wurden, haben die meisten Mobilfunkkunden ihr Handy in demselben Rhythmus gewechselt, nämliche alle zwei Jahre. Auch heute ist das in den meisten Fällen nicht anders, manche wechseln ihr Smartphone sogar noch häufiger. weiter lesen >>

Kinder im Internet Tipps für Eltern

Kinder und Internet - Social Media Tipps für Eltern

Die Social Media sind begehrt beim Nachwuchs. Daher sollten Eltern ein wenig darauf achten, was die Kinder dort alles tun. Die Internetnutzung sollte ohnehin begleitet sein, sodass die Kinder nicht irgendwelchen Risiken oder Gefahren ausgesetzt sind. weiter lesen >>

Bedeutung von Mbit/s

Die Bedeutung von Mbit/s

Wenn es darum geht, sich einen Internetanschluss zuzulegen, fällt in diesem Zusammenhang oft der Ausdruck Mbit/s . Hier stellt sich den Verbrauchern dann oft die Frage, wobei es sich bei diesem Begriff eigentlich handeln mag. Außerdem ist das Angebot an Breitbandanschlüssen sehr groß und reicht vom Kabelanschluss über reguläres DSL... weiter lesen >>

Unterschied zwischen LTE, DSL und Kabel

Welcher Unterschied besteht zwischen LTE, DSL und Kabel?

Es finden sich einige deutliche Unterschiede zwischen den Angeboten für das Internet. Hierbei ist es wichtig zu wissen, über welche Technik das Internet genutzt wird. Viele Kunden kennen bereits den Dienst DSL, welcher ein zügiges und gut funktionierendes Internet nutzbar machen kann. weiter lesen >>

Fachbegriffe beim Internetanschluss

Unterschied zwischen ordentlicher und außerordentlicher Kündigung

Wer seinen DSL-Vertrag bei seinem bestehenden Anbieter kündigen möchte, sollte zuerst seinen Vertrag gründlich durchlesen. weiter lesen >>

Fachbegriffe beim Internetanschluss

Fachbegriffe beim Internetanschluss näher erklärt

Zahlreiche Kunden verwenden das Internet nicht gerade intensiv. Folglich kommen im Regelfall Unsicherheiten auf, die in Zusammenhang mit dem Fachjargon stehen. Begriffe, wie DSL, W-LAN, Wi-Fi, Wireless Connection, Übertragungsrate und Volumen sind zunächst wichtig... weiter lesen >>

den passenden Internetanschluss finden

Wie den passenden Internetanschluss finden?

Die Auswahl an Internetanbietern ist so groß wie nie zuvor. Die Anbieter überbieten sich mit Angeboten und Serviceversprechungen und hinterlassen eine ratlose Kundschaft. Denn eigentlich unterscheiden sich die Angebote alle nicht sehr voneinander. weiter lesen >>

beste und günstigste Internetanschluss

Welches ist der beste und günstigste Internetanschluss?

Viele Internetanbieter offerieren Ihren Kunden Voice-Over-IP, also eine Datenleitung, über die nicht nur das Internet läuft, sondern auch telefoniert wird. Ist die Leitung schnell genug, stellt dies natürlich kein Problem dar. Telefonieren und nebenher mit mehreren Rechnern im Internet surfen ist mit einer Datenleitung von 16.000 kbits ohne Weiteres möglich. weiter lesen >>

Wie wird ein Internetanschluss angemeldet

Wie wird ein Internetanschluss angemeldet?

Bevor ein Nutzer sich für einen Internetanbieter entscheidet, sollte er sich gut über Preise und Leistungen informieren und zunächst diverse Vergleiche im Internet anstellen, um tatsächlich das günstigste Angebot ausfindig zu machen. Schnell sieht man sich anderenfalls Konditionen gegenüber, die so nicht gewollt sind, wie beispielsweise Vertragslaufzeit oder das Datenvolumen. weiter lesen >>

Internetanschlüsse ohne vorhandenes Festnetz

Gibt es auch Internetanschlüsse ohne vorhandenes Festnetz?

Noch vor einigen wenigen Jahren war es nicht denkbar, einen Internetanschluss einrichten zu lassen, ohne dabei vorher einen Festnetz-Anschluss bei einem bekannten Anbieter abgeschlossen zu haben. Diese Zeiten sind allerdings längst vorbei. Heute kann auch ein Internetanschluss eingerichtet werden, ohne dass ein Festnetz-Anschluss vorhanden ist. weiter lesen >>

Internetanschluss auch ohne Schufa möglich

Ist ein Internetanschluss auch ohne Schufa möglich?

Genau wie die meisten Unternehmen sind heutzutage auch Internetanbieter an der Zahlungsmodalität ihrer Kunden interessiert und holen zu ihrer eigenen Sicherheit eine Schufa-Auskunft über den potentiellen Kunden ein. Fällt die Schufa-Auskunft negativ aus, lehnen viele Anbieter meist einen Vertrag an. weiter lesen >>