Internetanschluss Preisvergleich 2018 - alle aktuellen Anbieter und Tarife

Internetanschluss Preisvergleich

Aus unserem Alltag ist es einfach nicht mehr wegzudenken: das Internet. Dabei wird vor dem heimischen Desktop, dem Tablet oder Laptop länger und intensiver gesurft, als auf dem Smartphone unterwegs. Aus diesem Grund sind die Anforderungen an den Internetanschluss in den heimischen vier Wänden auch anders, als an das mobile Internet. Um es auf den Punkt zu bringen. Das Internet zuhause muss folgende Kriterien erfüllen:

  • Unlimitiertes Datenvolumen
  • Schnelle Datenübertragung (4G / LTE, Glasfaser oder Kabelinternet)
  • Eine stabile Verbindung – keine Unterbrechungen

Daher ist ein Internetanschluss Preisvergleich sehr wichtig, um den für sich besten Anbieter zu finden.

 

Was bedeutet „günstiges Internet“ – ein Internetanschluss Preisvergleich gibt Aufschluss

Ein Blick auf den Markt der DSL-Anbieter bzw. Internetanschluss Anbieter ist verwirrend. Dabei sieht sich der Verbraucher nicht nur einer Vielzahl von Anbietern gegenüber, sondern auch vielen unterschiedlichen Tarifen. Zudem kommen Fragen auf:

  • Soll es sich lediglich um eine Internet-Flatrate handeln oder ist eine Doppel-Flat besser?
  • Welche weiteren Features soll der Internetanschluss enthalten?
  • Ist ein Kabelanbieter eine gute Alternative? → Internetanschluss über Kabel

Günstig ist nicht gleich günstig und vor allem nicht alles!

Internetanschluss Berlin Preisvergleich

Kabelinternet, LTE, DSL..... um ins Internet zu gelangen gibt es die unterschiedlichsten Wege. Doch alle Techniken haben eines gemeinsam: es gibt niemals nur „den“ einen Anbieter oder einen einzigen Tarif. Aufgrund der freien Marktwirtschaft hat der Verbraucher die Qual der Wahl zwischen Anbieter, Schnelligkeit, Zusatzoptionen und Internettechnik.

Der Internetanschluss Preisvergleich kennt eine Vielzahl von Tarifen, egal ob DSL, LTE, mit oder ohne Festnetzanschluss(→ Internetanschluss ohne Festnetz) oder Kabelinternet. In der Datenbank sind zahlreiche Tarife hinterlegt, die mittels des Internetanschluss Preisvergleich verglichen werden können...

Ein Preisvergleich funktioniert einfach: die eigene Vorwahl eingeben und die gewünschte Internetgeschwindigkeit angeben und schon werden die passenden Internetanbieter aufgezeigt.

Billiger Internetanschluss, Surfen zum Nulltarif, günstiges Internet...... all das sind plakative Werbesprüche, mit denen die Anbieter versuchen, Kunden für sich zu gewinnen. Allerdings sollte bei einem Internetanschluss Preisvergleich nicht nur der Preis verglichen, sondern auch der Leistungsumfang muss berücksichtigt werden. Bei den DSL-Tarifen definiert sich dieser über die Übertragungsgeschwindigkeit, die individuell auf das eigene Surfverhalten abgestimmt werden sollte. Zudem ist in vielen Internetanschlüssen auch eine Telefon-Flatrate enthalten, mit der dann unbegrenzt in das deutsche Festnetz telefoniert werden kann. Mit den Triple-Play-Paketen ist es sogar möglich über den Internetanschluss fern zu sehen. Auch diese Angebote können mit dem Internetanschluss Preisvergleich verglichen werden.

Was ist besser? LTE oder DSL?

Die mobilen Datenverbindungen gewinnen neben dem festen, ortsgebundenen DSL-Internet immer mehr an Bedeutung. Während bei einem DSL-Anschluss die Datenübertragung über ein Kabel erfolgt, werden die Daten im mobilen Netz per Funk übertragen.

Art Beschreibung
Mobiles Internet Für die Datenübertragung wird das Mobilfunknetz des jeweiligen Anbieters genutzt. Damit ist es dem Nutzer möglich, zu jeder Zeit, von jedem beliebigen Ort aus, mit dem Handy, Tablet oder dem Laptop online zu gehen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass eine entsprechende Netzabdeckung vorhanden ist.
Festnetz Internet Dabei handelt es sich um die Datenübertragung via installierten und somit ortsgebundenen Leitungen. Der Nutzer erhält in diesem Fall seinen eigenen Zugang zum Netzzugang, den er mit niemand anders außerhalb des Haushalts teilen muss. Vor allem bei den Glasfaseranschlüssen (FTTH) sind die Übertragungsgeschwindigkeiten relativ konstant.

Die Vor- und Nachteile von DSL und LTE

Art Vorteile Nachteile
LTE Von unterwegs aus nutzbar Die Geschwindigkeit schwankt mit der Anzahl der Nutzer
DSL Konstante Geschwindigkeit Nur Zuhause nutzbar

Unlimitiertes Internet für Dauersurfer, Serienjunkies und Zocker

Internetanschluss Anbieter Preisvergleich

Die Lieblingsserie streamen, mit Freunden im Internet ein Online-Game zocken oder ein gemütlicher Abend vor dem Bildschirm um einfach durchs Netz zu surfen – viele verbringen gern und vor allem viel ihre Freizeit online. Allerdings sind die beliebten Unterhaltungsmöglichkeiten sehr datenvolumenhungrig und das kann sehr teuer werden, wenn kein unlimitiertes Internet vorhanden ist. So verbraucht Netflix auf mittlerer Qualität rund 0,7 Gbyte in einer Stunde und von HD-Streaming werden stündlich sogar 3 GByte aus der Leitung gesaugt.

Beim Musikstreaming wird das Datenkonto mit 100 Mbyte in der Stunde belastet und auch Online-Gaming fällt recht verbrauchsintensiv aus. Die größte Vorsicht ist bei Youtube geboten, denn auf der größten Videoplattform der Welt kosten 10 Minuten in HD-Qualität gute 200 Megabyte.

Wer also nicht möchte, dass das Datenkonto von Videos, Games und anderen Dingen aufgefressen wird, für den ist ein unlimitiertes Datenvolumen ein Muss. Die meisten Anbieter bieten mittlerweile Tarifmodelle mit einem unbegrenzten Datenvolumen, egal ob mobil über die SIM-Karte, den Datenstick oder die Internet-Box. Auf keinen Fall sollten die Vielsurfer auf ein unlimitiertes Internet verzichten, selbst wenn die Tarife etwas teurer ausfallen, als die mit einer Datenbegrenzung.

Internetanschluss Preisvergleich – welche Geschwindigkeit wird benötigt?

Internetanschluss Preisvergleich Geschwindigkeit

Um die Internetgeschwindigkeit für den Internetanschluss Preisvergleich zu bestimmen, ist es wichtig, sich selbst vor Augen zu führen, wofür das Internet genutzt wird. Wenn nur im Internet die Emails gecheckt werden und es wird gesurft und gelegentlich ein Video gestreamt, dann ist eine DSL-Geschwindigkeit von 16 bis 25 Mbit/s ausreichend. Aber in Hinsicht auf die durchschnittliche Internetnutzung darf es auch gern etwas mehr sein. Die Nutzer, die online gern Filme ansehen, die sollten das beim Internetanschluss Preisvergleich berücksichtigen und die DSL-Tarife ab 25.000 kBit/s vergleichen. Die DSL-Tarife mit 100.000 kBit/s und mehr sind für den absoluten Highspeed-Genuss und einer intensiven Nutzung ratsam, denn sie gewährleisten neben HD-IPTV auch schnelle Downloads und Uploads.

Aktuell ist eine Bandbreite der Übertragungsgeschwindigkeit von 5 bis 300 Mbit/s zuhause möglich. In erster Linie hängt die Auswahl der optimalen Geschwindigkeit von den beiden folgenden Faktoren ab:

  • Je mehr Personen in einem Haushalt leben und gleichzeitig surfen, desto höher muss die Übertragungsgeschwindigkeit ausfallen.
  • Das Surfverhalten der Personen hat einen großen Einfluss auf die Auswahl. Werden viele Videos und Filme gesehen, dann wirkt sich die Übertragungsgeschwindigkeit auf das Nutzererlebnis aus.

Der Gesamtpreis ist entscheidend beim Internetanschluss Preisvergleich

Nicht immer stellen die günstigsten DSL-Angebote die beste Wahl dar, da es zu zusätzlichen Kosten kommen kann. Das kann bei den Anschlussgebühren beginnen und sich bis hin zum Kauf oder der Miete der DSL-Hardware hinziehen, was bedeutet, dass sich hinter so manch einem vermeintlichen Schnäppchen dann Extrakosten verstecken.

Bei einem Internetanschluss Preisvergleich ist es möglich, neben den monatlichen Kosten und der Surfgeschwindigkeit auch wertvolle Informationen zum DSL-Vertrag zu erhalten. Dabei handelt es sich bspw. um die Vertragslaufzeit, der Drosselung der Geschwindigkeit beim Überschreiten des Datenvolumens bis hin zu Flatrate-Optionen für Festnetz-Telefonie, TV und Handy. Kurz gesagt, ein Internetanschluss Preisvergleich informiert umfassend und ermöglicht es, individuell das beste Angebot herauszusuchen.

Der Internetanschluss Preisvergleich für Geschäftskunden

Internetanschluss Preisvergleich für Geschäftskunden

Die Ansprüche von Unternehmen im Rahmen der Internetanschlüsse sind vollkommen anders, wie bei den privaten Haushalten. Von vielen Anbietern werden spezielle DSL-Tarife angeboten, in denen die besonderen Ansprüche berücksichtigt werden. Egal ob Unternehmen, Selbstständige oder Freiberufler – für jeden gibt es den passenden Anschluss. Für die Gewerbetreibenden sind schnelle Internetverbindungen mit hohen Download-Raten und Telefon-Flatrates eine Notwendigkeit, denn nur so kann ein uneingeschränkter Kontakt zu Kunden und Lieferanten gewährleistet werden. Der Internetanschluss Preisvergleich bietet auch hier einen schnellen Überblick über die leistungsstarken Business-Tarife, die an dem jeweiligen Standort verfügbar sind.

Was die Kosten der DSL-Tarife im Geschäftskundenbereich angeht, so weichen diese bei vergleichbaren Leistungen zum Teil deutlich voneinander ab. So sollte dem Abschluss grundsätzlich ein Internetanschluss Preisvergleich vorausgehen. Einige der Anbieter weisen ihre Preise wie in der Geschäftswelt üblich, netto (ohne MwSt.) aus. Jedoch muss die mögliche Differenz beachtet werden, wenn die Angebote miteinander verglichen werden. Zudem wird von einigen Anbietern auch ein Sofortbonus angeboten, wenn der Vertrag direkt im Internet abgeschlossen wird – auch dieses ist zu berücksichtigen.

Neben dem Preis und den gebotenen Leistungen ist auch die Geschwindigkeit ein wesentlicher Punkt bei der Entscheidung. Von vielen Business-Tarifen wird ein VDSL-Niveau (ab 50 Mbit/s) angeboten. Sollte es sich um einen SDSL-Anschluss handeln, dann kann ebenso schnell herunter-, wie hochgeladen werden. Bei den Privatkunden hingegen handelt es sich zumeist um ADSL-Anschlüsse, bei denen das Herunterladen schneller ist als das hochladen.

Ebenfalls ist die Service-Qualität ein wichtiger Punkt. Bei einer Entstörung werden die Gewerblichen Kunden oft bevorzugt behandelt. Auch die Vertragslaufzeiten sind einen Blick wert. Die Anbieter werben regelmäßig mit neuen Tarifkonstellationen und dazu schreitet auch die technische Entwicklung immer weiter voran. Die Folge ist, das immer wieder leistungsfähigere Anschlüsse angeboten werden und daher kann eine kürzere Laufzeit von Vorteil sein.

Die Vertragslaufzeiten beim Internetanschluss Preisvergleich berücksichtigen

Internetanschluss Preisvergleich Vertragslaufzeiten

Von einigen Provider werden monatlich kündbare Tarife ohne Mindestlaufzeit(→ Internetanschluss ohne Vertragslaufzeit) angeboten. Doch üblich ist eine DSL-Vertragslaufzeit von 24 Monaten und der Vertrag verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt wird. Aufgrund dessen, dass innerhalb des Vertragszeitraums eine vertragliche Bindung zu dem Provider besteht, ist der Verbraucher dazu verpflichtet, die festgelegte Grundgebühr weiterhin zu zahlen.

Eine langfristige Bindung an einem Provider ist in Hinsicht auf die fallenden DSL-Preise sowie des technischen Fortschritts mit schnelleren Zugangstechniken wie Glasfaser-DSL, Vectoring und VDSL ein Nachteil. Aus diesem Grund ist es wichtig, stets die Kündigungsfrist im Auge zu behalten, um so von fallenden Preisen sowie dem technischen Fortschritt profitieren zu können.

Das Zünglein auf der Waage: Die DSL Hardware

Innerhalb des Internetanschluss Preisvergleich sollte auch auf die Hardware geachtet werden, wie bspw. den WLAN-Router. Der Internetanschluss Test der DSL-Anbieter zeigt oft auf, dass die Hardware von vielen der Anbieter kostenlos gestellt wird, aber dennoch kann es zu zusätzlichen Kosten zur Grundgebühr kommen, wie bspw. durch Versand oder einer Mietgebühr.

Bequem und online ein günstiges Internet-Angebot finden

Wer sich für bereits informiert hat, der weiß, dass die Internet-Angebote vielfältig sind. Dazu kommt noch erschwerend, dass nicht in ganz Deutschland schnelles Internet verfügbar ist. Aber auch hier kann der Internetanschluss Preisvergleich helfen, denn es werden durch die Eingabe der Vorwahl des Festnetzgebietes vom DSL-Rechner automatisch nur die Angebote aufgezeigt, die in der Region verfügbar sind. Mit dem Preisvergleich kann ein jeder kostenlos und kinderleicht den für sich besten Internetanschluss finden und dabei bares Geld sparen.

 

Weitere Themen: